Werkzeugbibliothek

Werkzeugbibliothek

Eine “Werkzeugbibliothek” ist eine Einrichtung, in der Menschen Werkzeuge ausleihen können, ähnlich wie in einer herkömmlichen Bibliothek Bücher. Sie fördert Nachhaltigkeit, indem sie den Bedarf an individuellem Werkzeugkauf reduziert, was Ressourcen und Geld spart. Außerdem unterstützt sie die Gemeinschaft, indem sie den Zugang zu selten genutzten Werkzeugen ermöglicht, Reparaturen und Heimwerkerprojekte fördert und Abfall verringert. So tragen Werkzeugbibliotheken zur Reduktion von Konsum und zur Schonung der Umwelt bei.

Trudering im Wandel plant, eine Werkzeugbibliothek in Trudering zu
etablieren. Dies unterstützt unsere Gemeinschaft und fördert die gemeinsame Nutzung von Ressourcen. 

Vorbild ist die Werkzeugbibliothek im Gasteig. In Trudering wird ein Satellit davon gestartet. Die Infrastruktur ist bereits da, jetzt braucht es nur noch Räumlichkeiten und Aktive die bei der Ausleihe und Wartung der Gegenstände mithelfen. Hast du Lust? Dann kontaktier uns!

Die Werkzeugbibliothek im Gasteig ist Dienstags, Donnerstags und Samstags geöffnet (Stand Mai 2024). © erfindergarden.de

Wie funktioniert eine Werkzeugbibliothek

Registrierung: Erstelle ein Konto im Ausleihsystem, zahle per Kreditkarte oder im Laden und wähle zwischen Einzelausleihe oder Jahres-Abo.

Auswahl und Reservierung: Logge dich ein, stöbere im Katalog und reserviere die benötigten Gegenstände bis zu zwei Wochen im Voraus.

Abholung und Nutzung: Hole deine Reservierung während der Öffnungszeiten ab, bringe Personalausweis oder Reisepass mit, und erhalte Beratung sowie Nutzungshinweise.

Verlängerung und Mitmachen: Verlängere die Ausleihe bei Bedarf online, und nimm am monatlichen Stammtisch oder im Repair Café teil.

Termine

Keine Veranstaltung gefunden!

Ort

Wir treffen uns an verschiedenen Orten.

Aktiv werden für Freiräume

Im Gemeinschaftsgarten oder auf öffentlichen Flächen zusammen Gemüse und Obst anbauen, Blühflächen für Insekten statt monotoner Zierpflanzen anlegen:  Urbane Gärten sind eine wunderbare Vision für ein soziales Miteinander und einer ökologischen Belebung und Gestaltung des Stadtteils. Der Stadtentwicklungsplan 2040 der Stadt München ist ein wichtiges Instrument der Partizipation.

Wachsende Ideen gesucht!

Ihr wollt auch gemeinsam gärtnern und habt schon Ideen? Wir freuen uns auf eure Nachricht!

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme gibt es hier.