Solar-
Nachbarschaftshilfe

Wir wollen die Energiewende in Trudering gemeinsam voranbringen.

Es gibt viele Motivationen, regenerative Energien auszubauen. Es gibt viele, gut aufgearbeitete Informationen darüber, was wir Einzelnen tun können. Was uns fehlt, ist mehr gegenseitige Unterstützung, um unsere Pläne in die Tat umzusetzen.

Gemeinsam ist die Energiewende leicht!

Dazu organisieren wir uns, tauschen Erfahrungen aus und setzen nachhaltige Projekte zusammen um.

Solarmodule Balkonkraftwerk

Energiewende von unten

Eine schnelle Energiewende ist der Schlüssel, um die beginnende Klimakatastrophe noch abzumildern. Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten sowohl für Mieter:innen als auch für Hausbesitzer:innen, an der Energiewende teilzunehmen und dabei sogar finanziell zu profitieren.

Jetzt ist die richtige Zeit, um umzusteigen:

  • Die Unabhängigkeit von Energieimporten aus Russland ist zu einer Frage der Solidarität mit der Ukraine wie auch unserer eigenen nationalen Sicherheit geworden.
  • Netzstrom wie auch die fossilen Energieträger Kohle, Öl, Benzin und Gas verteuern sich in der aktuellen Energiekrise.
  • Photovoltaik ist die günstigste Art der Stromerzeugung seit 2011 und überall in Deutschland möglich.
  • Technologische Entwicklungen haben auch weitere Energiewende-Technologien verbilligt.
  • Viele bürokratische und wirtschaftliche Hemmnisse entfallen ab 2023.

Welche Hürden bestehen fort?

  • Viele Menschen wissen nicht, wieviel Geld sie sparen bzw. einnehmen können oder scheuen den Aufwand.
  • Informationen im Netz sind unübersichtlich und verwirrend.
  • Solarteure sind rar, Elektriker teuer. Nicht jede:r traut sich zu, ein Steckersolargerät oder gar eine Dachanlage selbst zu installieren.

Was können wir jetzt tun:

Bei seinem Vortrag im Rahmen unseres Nachhaltigkeits-Stammtisches hat Bernd Bötel von der Initiative München Solar2030 einen umfassenden Überblick über wichtige Aspekte angeführt und dazu einen weiterführenden Artikel veröffentlicht.

Dieser ist hier nachzulesen:
https://muenchen.solar2030.de/so-geht-energiewende-von-unten/

Was genau?

  • Solar-Spaziergänge „Wege zur Sonne“:
    Besuche die Solarheld:innen in Trudering!
    In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenenergie e.V- (DGS)  veranstalten wir Spaziergänge durch die Nachbarschaft, bei denen sich Solarinteressierte mit Nachbarn, die bereits eine Solaranlage betreiben, austauschen können. Neben einer fachlichen Beratung durch die DGS können konkrete Anlagen besichtigt werden.

  • Balkonkraftwerke und Sammelbestellung in Trudering
    Steckerfertige Balkonkraftwerke sind eine unkomplizierte Möglichkeit auch als Mieter die Energiewende voran zu bringen. Wir wollen Berührungsängste abbauen, indem wir zusammen Balkonkraftwerke aufbauen. Wer sich bei der Sammelbestellung beteiligen möchte, schreibt an solar@truderingimwandel.de

  • Infoveranstaltungen & Austausch
    Beim offenen Stammtisch, bei Vorträgen oder Informationsveranstaltungen möchten wir zum Erfahrungsaustausch einladen und Vorbehalte abbauen.

Termine

Keine Veranstaltung gefunden!

Warum machen wir das?

Wir möchten den Anteil der Solar-Anlagen im Stadtteil erhöhen und fördern den fachlichen Austausch in der Nachbarschaft. Wir unterstützen den gemeinsamen Weg zur Energie-Autarkie und zu mehr Klimaschutz.
In Kooperation mit anderen Initiativen, wie beispielsweise München Solar2030 und der Deutschen Gesellschaft für Solarenergie, möchten wir die notwendige Energiewende vor Ort vorantreiben.
Es gibt jedoch viele Hemmnisse, die überwunden werden müssen: Welche Anlage ist die richtige, welche Förderungen erhalte ich jetzt oder in Zukunft, welcher Anbieter ist vertrauenswürdig, wo kommen die Bestandteile her und wie lange muss ich auf eine Anlage warten?
Eine Solaranlage ist eine nachhaltige, aber auch kostenintensive Investition. Wir möchten dazu beitragen, dass es einen sinnvollen Erfahrungsaustausch zwischen Anlagenbetreibern und Interessierten gibt. Damit können Vorbehalte und Zweifel abgebaut und Menschen ermutigt werden, künftig ihre regenerative Energieversorgung in die eigenen Hände zu nehmen.

Für wen?

  • Du willst ein Balkonkraftwerk installieren? Mach mit bei unserer Sammelbestellung.
  • Du möchtest eigenen Strom erzeugen und überlegst, welche Option für dich am besten ist?
  • Du bist handwerklich fit und kannst helfen, Balkonkraftwerke zu installieren.
  • Du hast bereits eine Solaranlage in Trudering! Erzähl uns und der Nachbarschaft davon und nimm bei einem der Solarspaziergänge teil.

Unsere Partner

  • #MünchenSolar2030
    Eine ehrenamtliche und idealistische Initiative zur Förderung der Energiewende von unten, inzwischen ein bedeutendes Netzwerk von Fachleuten, Nachbarschaftshilfen und Unterstützern in und um München.
    https://muenchen.solar2030.de/
  • Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS)
    Die DGS steht für die Transformation unserer derzeitigen überwiegend auf fossilen Rohstoffen basierenden Energieversorgung hin zu einer Ablösung durch 100 % Erneuerbare Energien – und das bis spätestens 2040!
    https://www.dgs.de/
 

Fragen oder Anmerkungen? Du bist Solarbetreiber:in oder hast Interesse an einer Anlage

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme und melden uns alsbald bei dir.