Archiv des Autor: Andreas

6. Oktober 2017: Tagung im Kulturzentrum Trudering – Was sagen die Psychowissenschaften zur Umweltproblematik? – Tagung in Trudering

(Bitte hier klicken für weitere Details zur Tagung, sowie die Anmeldung zur Tagung.) Die Frage, warum so wenig für Nachhaltigkeit und gegen Umweltschädigung getan wird, obwohl doch im Grunde alles dazu bekannt ist, beschäftigt viele Menschen. Psychologische Mechanismen tragen wesentlich…
Mehr Lesen

14. Truderinger Zukunftsgespräch am 16.10.2017: „Warum soll ich was tun? Die anderen tun doch auch nichts!“ 🗓

ZUKUNFTSGESPRÄCH AM MONTAG, 16.10.2017, 19.30 Uhr, im Kulturzentrum München-Trudering. »Ich soll auf Urlaubsflüge und Konsum verzichten, während meine Nachbarn oder andere Länder einfach so weitermachen? Das ist doch ungerecht!« So oder ähnlich denken viele Menschen – und verkennen dabei, welche…
Mehr Lesen

Filmvorführung „More Than Honey“ – mit Diskussion zur Situation vor Ort

Immer wieder ist vom Bienensterben die Rede.
Der Film „More Than Honey“ aus 2012, den wir am 9. Mai um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Trudering zeigen, handelt davon. Worum geht es?

1914 gab es in Deutschland noch 4 Millionen Bienenvölker, 100 Jahre später waren es nur noch 700.000. Tendenz weiter abnehmend. Wer oder was ist schuld? Die Varroamilbe, die Pestizide, der Flächenverbrauch? Es scheint eine Mischung von allem zu sein, sieht man sich Dokumentationen an, die in letzter Zeit mehrfach im Fernsehen liefen.