Veranstaltungstipp – Online-Vortrag: Insektenfreundliche Gartengestaltung in Zeiten des Klimawandels 🗓

Umweltbildung

Hummel im Anflug ©Edel Konischek

Wie geht es unseren heimischen Insekten in Zeiten von hiesigen Temperaturrekorden im Sommer? Welche Pflanzungen im eigenen Garten können eine Lösung für diesen Klimastress sein? Ein Blick über die Prinzipien des Naturgartens und in verschiedene naturnah angelegte Gärten zeigt, dass solche Naturgärten mit ihren insektenfreundlichen Pflanzen ein Teil der Lösung sind.

Diese Online-Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts “Blühende Bänder” von Green City e.V. statt.

Der Referent, Dr. Reinhard Witt, seit Jahrzehnten aktiv im Feld der Naturnahen Gartengestaltung wird uns spannende und hilfreiche Einblicke in seinen reichen Erfahrungsschatz gewähren. Er zeigt mit phantastischen Bildern, wie man ohne komplizierte technische Vorkehrungen auch in Zeiten von wochenlanger Dürre einen – für Mensch und Tier – attraktiven Garten gestalten kann.

Witt ist freiberuflicher Biologe, Journalist und naturnaher Grünplaner, Leiter von Praxisseminaren im naturnahen Bereich, vielfacher Buchautor, seit 1990 Mitgründer, ehrenamtlicher Vorstand und seit 2015 Präsident des bundesweit aktiven Vereins für naturnahe Garten- und Landschaftsgestaltung (Naturgarten e.V.).

Alle Infos zu diesem Vortrag mit Diskussion unter https://www.bluehende-baender.de/termin/vortrag-gartengestaltung-klimawandel/