ENTFÄLLT – Veranstaltungstipp 18. März 2020: Ethische und nachhaltige Geldanlagen 🗓 🗺

Blog
Evang. Sophienkirche, Gemeindesaal, Platz der Menschenrechte 1 Map

Sie möchten Geld anlegen, natürlich gewinnbringend. Aber bevorzugt bei Banken oder in Aktien von Unternehmen, die das Klima und die Menschenrechte achten und nicht in Rüstung investieren. Welche Möglichkeiten gibt es? Sind die Nachhaltigkeits-Fonds meiner Hausbank empfehlenswert oder sollte ich lieber gleich zu einer „grünen“ Bank wechseln? Wie beurteile ich den „Ethik“–Gehalt eines Angebotes? Der Vortrag von Ulrich Lohrer, Herausgeber des immobilienreport münchen, zeigt außerdem die Vor- und Nachteile verschiedener Anlageformen hinsichtlich Risiken, Rendite, Kosten und Verfügbarkeit auf.

Ethisch und nachhaltig anlegen

Mittwoch, 18. März 2020, 19.00 – 21.00 Uhr
Evang. Sophienkirche, Gemeindesaal, Platz der Menschenrechte 1 ( U2 Messestadt West)
Referent: Ulrich Lohrer, Herausgeber immobilienreport münchen
Eintritt frei, um eine freiwillige Spende für die grüne Gemeindearbeit wird gebeten
Anmeldung bitte bis 11.03.2020 beim ebw unter service@ebw-muenchen.de oder Tel: 089 – 55 25 80 -0

Die Veranstaltung ist ein gemeinsames Angebot des Evang. Bildungswerkes, dem Ökumenischen Umweltteam Grüner Gockel der Kath. Gemeinde St. Florian und der Evang. Sophienkirche.

Weitere Informationen im Flyer Ethisch und Nachhaltig GG 180320 (pdf, 480kb)