Triff deinen Bauern – Kürbisfest auf dem Billesberger Hof am 19.Oktober 2019 🗓 🗺

Blog Trudering im Wandel
Ismaninger Straße 22, 85452 Moosinning Map

Halloween naht – auf zum Kürbisfest am Billesberger Hof!

Zu den wichtigsten Terminen im Jahreslauf gehören zweifellos die Saisonfeste am Billesberger Hof – und damit natürlich auch das Kürbisfest. Zusätzlich zu den beliebten Hof-Produkten gibt es ein vielfältiges Kuchen- und Mittagsangebot. Wer den sympathischen Landwirt und sein Team kennenlernen möchte, hat an diesem Tag die passende Gelegenheit.

19.Oktober 2019: Kürbisfest am Billesberger Hof mit Essen, Trinken, Halloweenkürbisse basteln und vieles mehr.

13.00 bis 18.00 Uhr; Ismaninger Straße 22, 85452 Moosinning.

Seit 2007 wird der Billesberger Hof ökologisch bewirtschaftet. Mittlerweile finden sich auf ca. 55 Hektar Ackerflächen Weizen, Roggen und Dinkel bis hin zu Emmer, Kartoffeln und Soja, dazu kommen etwa zehn Hektar Grünland. Auf gut einem halben Hektar wird seit einiger Zeit Gemüse angebaut – in sämtlichen Farben und Sorten. Auf dem Hof werden auch Tiere gehalten, den Schwerpunkt bilden Legehennen in zwei Mobilställen mit jeweils 220 Hühnern. Aber auch die 40 Schafe zur Landschaftspflege müssen versorgt werden. Regelmäßig werden zusätzliche Hecken und Bäume gepflanzt und die Feldränder zu konventionellen Nachbarn mit einem Blühstreifen eingesät, um so die Gefahr einer möglichen Abdrift zu mindern und Bienen Nahrung zu bieten.

Direktvermarktung stärkt die Landwirte

Besonderes Augenmerk legt Mogli Billesberger auf die Vermarktung der eigenen Produkte! Da er sein Getreide selber lagern kann, fährt er in regelmäßen Abständen zur ökologischen Wolfsmühle und lässt es dort zu Mehl und Grieß verarbeiten. Ein Bäcker aus dem Ort backt aus dem Mehl „Billesberger Brot“, das er zum Großteil in der eigenen Bäckerei verkauft – nur einen geringen Teil der Brote verkauft Mogli selbst. Aus dem Mehl und dem Grieß werden in einer Nudelwerkstatt im Wittelsbacher Land im Lohn auch Nudeln in verschiedenen Formen hergestellt.
Die fertigen Nudeln erhält Mogli in loser Form zurück und beliefert damit zwei Läden in München, die sie wiederum lose an Verbraucher weiterverkaufen. Für die Zukunft bemüht sich der innovative Landwirt um Nudelverpackungen aus recycelter Pappe, die komplett plastikfrei sind. Zahlreiche Restaurants in München und Umgebung beziehen ihre Produkte vom Billesberger Hof.

Viele seiner Produkte sind bereits in der Tante Trude zu finden!

 

  • Verkauf ab Hof

Selbstbedienungsstand mit Eiern, Kartoffeln und zahlreichem saisonalem Gemüse
Montags – Freitags 8.00 bis 20.00 Uhr.

Der Hofladen bietet Trockenprodukte wie verschiedene Mehle, Dinkelnudeln, Bohnen, Chilisalz und mehr.
Samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr sowie nach Absprache.

  • Erlebnisbauernhof

Kindergartengruppen, Schulklassen und Geburtstagskinder kommen den Hof besuchen und sind immer willkommen. Gleiches gilt für Firmen und Vereine, Verbraucher, Landwirte, Menschen mit Behinderung und Flüchtlinge.

  • Regionale Zusammenarbeit mit verarbeitenden Betrieben

Wolfmühle, Forstinning: Herstellung von Mehl Lärchenhof, Friedberg: Herstellung von Dinkel Regional Pasta Bäckerei Ways, Moosinning: Billesberger Brot

  • Feste

Jedes Jahr findet ein Osterverkaufstag mit Ostereierbemalen statt, ebenso ein Halloweenverkaufstag mit Kürbisschnitzen, wenn möglich auch Sommerfest und Weihnachtsmarkt.

  • Nachhaltigkeit am Billesberger Hof

Ein großes, altes Mühlengebäude befindet sich in Renovierung. Es gibt ein Wasserkraftwerk und eine Hackschnitzel-Heizung. Regelmäßig werden Zwischenfrüchte und Blühstreifen an den Ackerrändern gesät, sowie Wildschutzhecken und Obstbäume gepflanzt.

Kontakt:

Billesberger Hof
Amade Billesberger
Ismaninger Straße 22
Mobil: +49 (0)172 865 46 76
85452 Moosinning
Facebook: https://www.facebook.com/billesberger