München muss handeln: Trudering im Wandel ist Unterstützer

Anfang Juli 2019 richteten 125 Verbände, NGOs, Stiftungen und Unternehmen einen offenen Brief an den Münchner Stadtrat und unterstützten den kommunalpolitischen Forderungskatalog der Fridays for Future München. Seitdem findet ein beeindruckender zivilgesellschaftlicher Schulterschluss statt. Quer durch die Stadtgesellschaft fanden sich bislang mehr als 200 Münchner Unternehmen, NGOs und Verbände bei „München muss handeln“ zusammen – und fordern damit vom Münchner Stadtrat wirksame Maßnahmen, um die Ziele des Klimaschutzabkommens von Paris einzuhalten.

Trudering im Wandel unterstützt die Forderungen und schließt sich dem Aufruf zum Klimastreik am 20.September 2019 an: