Familienworkshop “UmWeltDenken” am 28.Juni 2019 zum Thema Bienen und andere Nützlinge 🗓 🗺

ical Google outlook Blog Umweltbildung
Familienzentrum Trudering, Dompfaffweg 10 Map
Insektenhotel

Insektenhotel für Bienen und Co. ©Edel Konischek, TiW

Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co.  sind für uns Menschen unersetzlich. Sie sind für die Bestäubung von unzähligen Pflanzen zuständig und sorgen so für die Vielfalt in der Natur. Wenn wir das Überleben dieser hilfreichen Tiere und damit unsere Lebensgrundlage schützen wollen, müssen wir in unserer Umgebung beginnen, geeignete  Lebensräume zu schaffen und zu erhalten. Dazu gehören naturnahe Oasen auf Balkon und im Garten:  Heimische und vielfältige Blütenpflanzen, Nisthilfen und Wassertränken.

Der Familienworkshop „UmWeltDenken“ bietet am Freitag, dem 28. Juni 2019 die Möglichkeit, spielerisch Kenntnisse über die wichtigsten Insekten zu sammeln, Nisthilfen zu basteln und Leckereien aus Zutaten des Markttreffs „Tante Trude“ herzustellen und zu probieren.

„UmWeltDenken“- Eine Kooperation des Familienzentrums Trudering und der Initiative Trudering im Wandel

Es ist gar nicht so schwer, gemeinsam und in kleinen Schritten alltägliches Verhalten zu ändern und umweltgerecht zu handeln. Wir möchten Anregungen für eine lebenswerte Zukunft unserer Kinder geben. Dazu  laden wir Familien, Mütter, Väter und Kinder ein, mit allen Sinnen zu erleben, was wir jetzt gemeinsam tun können.

Der Markttreff „Tante Trude“ ergänzt den Workshop mit Informationen zum nachhaltigen und verpackungsfreien Einkauf und liefert regionale Bio- Lebensmittel für unsere selbstgemachten Leckereien.

Tina Wälther/Edel Konischek

Zeit/Ort: 28.Juni 2019, 15.00 bis 17.00 Uhr im Café Dompfaff

Unkostenbeitrag: 5 Euro pro Familie , eine Anmeldung ist nicht notwendig