Workshop – Kleidung mit Fairness? – Terminverschiebung!! 🗓 🗺

bewusst konsumieren Blog nachhaltiger Konsum
Kulturzentrum Trudering Wasserburger Landstraße 32 81825 München Map

Terminverschiebung auf September/Oktober 2018!!

Wir wollen das Thema unseres vergangenen Zukunftsgesprächs „Korrekte Klamotten“ nochmals aufgreifen und uns mit der irrwitzigen Entwicklung der Bekleidungsbranche auseinandersetzen.

In dem Workshop erhalten Teilnehmer*innen  vertiefte Informationen über die vorherrschende Textilindustrie mit Blick auf Arbeitsrechtsverletzungen, durch verschiedenste praktische Übungen wird zum Beispiel der eigene Kleiderkonsum reflektiert und Handlungsoptionen in Arbeitsgruppen entwickelt.

Unter der Fragestellung: Wer trägt Verantwortung – Konsument, Produzent, Politik? Welche Standards funktionieren und welche Maßnahmen greifen? werden Strategien für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Kleidung und Mode erarbeitet.

Die Referentin: Lenka Petzold ist Textildesignerin und Referentin für die Frauenrechtsorganisation FEMNET e.V. Mit ihren Projekten „Modeprotest“ und „Klamottenkur“ entlarvt sie den Gewohnheitskonsum und lädt zu einem Umdenken hin zu einer minimalistischen und fairen Bekleidungskultur ein.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Verbindliche Anmeldung unter info@truderingimwandel.de

Termin: September/Oktober 2018

Der neue Termin wird demnächst veröffentlicht!

Freitag, 15. Juni 2018
17.00 bis 20.00 Uhr (mit Pause)
Einlass ab 16.30 Uhr

Kulturzentrum Trudering
Wasserburger Landstraße 32
81825 München
Seminarraum 2, 1.OG
Veranstalter: Trudering im Wandel und Bürgerzentrum Trudering e.V.