15. Truderinger Zukunftsgespräch zum Thema Faire Kleidung am 07.05.2018 🗓 🗺

Blog Film Café nachhaltiger Konsum Trudering im Wandel Truderinger Zukunftsgespräche
Kulturzentrum Trudering Wasserburger Landstraße 32 81825 München Map

The True Cost-Der wahre Preis der Mode ©GRANDFILM Filmverleih

Bangladesch reicht bis vor unsere Haustür. Denn was in unseren Hochglanzgeschäften und zahllosen Online-Shops verkauft wird, stammt zum allergrößten Teil aus asiatischen Textilfabriken.  Und dort wird überwiegend unter unwürdigen und gesundheitsgefährdenden Umständen all jenes produziert, was hier unter der Kategorie „Fast Fashion“, also schnell konsumierter Billigmode verkauft wird. Initiativen und Kampagnen weisen auf die katastrophalen Verhältnisse in der Bekleidungsbranche bereits seit vielen Jahren hin und leisten eine vorbildliche Arbeit. Wer bis vor einigen Jahren ethisch unbedenkliche und biologisch hergestellte Kleidung tragen wollte, musste auf wenige Anbieter zurückgreifen. Das 15. Truderinger Zukunftsgespräch widmet sich den Informationen und Anregungen für all jene, die sich fair und ökologisch kleiden wollen. Mehr Informationen zu Fairer Bekleidung finden Sie hier.

Bereits am 30.04.2018 veranstaltet die Initiative Trudering im Wandel in Kooperation mit dem Bürgerzentrum Trudering e.V. ein Filmcafé mit dem Film „The True Cost – Der Preis der Mode“, der einen Blick hinter die Kulissen der konventionellen Bekleidungsindustrie wirft. Eine Woche später, am 07.05.2018 schließt das Zukunftsgespräch Trudering mit dem Titel „Korrekte Klamotten-Wie wir uns ethisch, fair und ökologisch kleiden können“ an. Beide Veranstaltungen finden im Kulturzentrum Trudering statt, Beginn jeweils 19.30 Uhr.

Welche Wahl haben wir Kunden, unsere Kaufentscheidungen fair und umweltverträglich zu treffen? Wir fragen nach bei folgenden Gästen:

Betty Gerling, Werkstattleiterin des „NähWerk“, gibt einen Einblick in die Arbeit des gemeinnützigen Betriebs.

Mona Fuchs, Geschäftsführerin des Münchner Klimaherbstes, startete Anfang 2017 zusammen mit der Grünen-Stadträtin Katrin Habenschaden einen konsequenten Kleiderkaufverzicht.

Sabine de Farfalla, gründete die „KleiderTauschbörse“ in Trudering und lädt ihre Besucher regelmäßig zum „Shopping der etwas anderen Art“!

Samira Nilius, Designerin, informiert und vernetzt die Akteure der fairen Modebranche und hat den Münchner „FairFashion Rundgang“ mitbegründet.

Moderation: Julia Post

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Weitere Veranstaltungen zu diesem Thema sind in Planung.